Menu

Erste verliert beim Tabellenführer, SCR II holt Punkt gegen Barbing!

Regionalliga Süd
SC Freiburg II – SC Regensburg 2:1 (0:1)

Am vergangen Sonntag (09.04.2017) mussten die Regionalliga Frauen des SC Regensburg die erste Rückrundenpleite einstecken. In einem intensiven Spiel verlor der Sportclub mit 1:2 (1:0) gegen Tabellenführer SC Freiburg II und rutscht, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, auf den fünften Tabellenplatz ab.

Bild: Doreen Schaar

Die Mädels von Trainerin Birgit Fellner gingen selbstbewusst in die Partie, hatten Sie bis dato in der Rückrunde eine Serie von vier ungeschlagenen Spielen bei drei Siegen hinter sich. „Das die Aufgabe schwer werden würde, war uns klar – aber es gibt keinen Grund, uns zu verstecken“, so die Devise vom Coach, und so war es auch der SC Regensburg, der mit 1:0 in Führung ging. Von Ina Schlosser hervorragend freigespielt, netzte Sarah Edlbauer aus 12m zur viel umjubelten Führung für die Domstädterinnen ein (34.). Wenn auch mit Feldvorteilen seitens des Gastgebers, verstanden es die Regensburgerinnen gut, die Angriffsbemühungen des Tabellenführers weitgehend zu unterbinden und nahmen die knappe Führung mit in die Halbzeitpause.

Bild: Doreen Schaar

Mit ein bisschen Fortune hätte es kurz nach Wiederanpfiff sogar 0:2 für die Oberpfälzerinnen stehen können, als Melanie Scheid im Strafraum zum Abschluss kam, der Ball aber vom Innenpfosten zurück auf das Feld sprang. „Das hätte uns zu gut getan, denn es war klar, dass die Freiburgerinnen einen Gang höher schalten würden“, so Birgit Fellner, die sich mit ansehen musste, wie die Breisgauerinnen via Doppelschlag das Spiel drehten. Nach einer Hereingabe über die linke Seite fehlte es im Abwehrzentrum an Zuordnung und so konnte Pia Züfle zum 1:1-Ausgleich einschieben (54). Nur drei Minuten später war es Goalgetterin Daria Streng, die einen haarsträubenden Abwehrfehler in der SC-Defensive frei vorm Tor zum 2:1 nutzte. „So zu verlieren ist natürlich ärgerlich“, so die einstimmige Meinung im SC-Lager. Der Tabellenführer hatte noch weitere sehr gute Möglichkeiten, die Führung auszubauen, aber auch der SC Regensburg hatte Pech, als Keeperin Luisa Moser einen Edlbauer-Freistoß aus der rechten Ecke kratzte.

Bild: Doreen Schaar

„Am Ende gewinnt der SC Freiburg verdient. Die spielen einen hervorragenden, strukturierten Fußball und sind für mich das Nonplusultra in dieser Liga“, so Birgit Fellner, die dennoch stolz auf ihre Mannschaft ist. „Mit ein bisschen Glück nehmen wir Zählbares mit“, resümiert die Trainerin, die mit ihren Mädels nach dem spielfreien Osterwochenende am 23.04. im Derby gegen den 1.FC Nürnberg wieder punkten will. Diese Begegnung verspricht einiges, treffen mit den Domstädterinnen und den Gästen aus der Frankenmetropole direkte Tabellennachbarn aufeinander. Die Sportclub-Trainerin freut sich auf das Derby: „Es steht außer Frage, dass wir uns den vierten Platz wieder zurückholen wollen – so frech und selbstbewusst sind wir mittlerweile –auch wenn der Club sicher was dagegen hat“. Anpfiff an der Alfons-Auer-Straße ist um 13:00Uhr.

Aufstellung: K.Hubeny , L.Köppel (80 min – L.Schindler), K.Fink, J.Haselbeck, J.Claus, L.Falter, M.Scheid, I.Schlosser (84 min – C.Pereira), M.Keilholz, L.Beer (46 min – F.Weng), S.Edelbauer (70 min – K.Bucher)

Tore: 0:1 S.Edlbauer (34.), 1:1 (53.), 1:2 (57.)


Bezirksoberliga
SC Regensburg II – TV Barbing 2:2 (1:1)

Bild: Thomas Schneider

Aufstellung: C.Göksu, V.Graus, S.Zimmerer (67 min – C.Latschrauner), C.Halbauer (46 min – A.Feuerer), B.Schmitt, J.Roder, J.Daiss, B. Kümmel, S.Wollitzer (58 min – Y.Wagenknecht, B.Oblinger (43 min – A.Zirkelbach), J.Wagenknecht

Tore: 0:1 (19.), 1:1 J.Roder (23.), 2:1 A.Feuerer (77.), 2:2 (83.)


Freizeitliga:
SC Regensburg IV – SG Schlicht 6:0 (1:0)

Aufstellung: V.Graus, D.Papp, K.Gruber, T.Weiß, B.Limmer, J. Ackermann, J.Hecke, J.Kranz

Tore: 1:0 J.Ackermann (18. ), 2:0  K.Gruber (33.),  3:0 K.Gruber (45.), 4:0  J.Kranz  (48.), 5:0 Papp (58.), 6:0 Eigentor (60.)

Thorsten Müller
Hallo liebe SC Fans. Mein Name ist Thorsten Müller und ich bin 2. Abteilungsleiter der Frauen und Mädchenfußballabteilung des SC Regensburg. In der Abteilung bin ich zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, Medien, Organisation und Verwaltung.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Bild

JETZT EIN TEIL DER SPORTCLUB FAMILIE WERDEN?