NAVIGATION

Kurs Richtung Klassenerhalt

Sonntag, 22.04.2018
Frauen Regionalliga Süd
SC Regensburg – ETSV Würzburg  3:2 (1:0)

Hubeny – Dietl (68. Schelter), Schlosser, Fink, Köppel – Falter, Markl (68. Waitz), Beer, Keilholz, Egner (46. Claus) – Edlbauer (52. Brunner)

Tore:  1:0 Keilholz (44.), 2:0 Markl (50.), 3:0 Waitz (84.), 3:1 Damm (86.), 3:2 Desic (90.)

SC Frauen feiern 3:2- Sieg

Drei Spieltage vor Saisonende ist bei den Regionalliga-Kickerinnen  des SC Regensburg der Klassenerhalt noch nicht endgültig fix, die Mannschaft von Trainerin Birgit Fellner darf weiter hoffen. Mit 3:2 bezwang das Team  in einer schwachen Partie  den ETSV Würzburg und hält weiter Kurs auf den Klassenerhalt.  Marina Keilholz (44.) sorgte mit einem Freistoßtor für die 1-0 Führung der  Regensburgerinnen.
In der zweiten Hälfte erhöhte  Katharina Markl in der 50 Minute auf 2:0. Erst in der Schlussphase wurde die Partie spannender.  Susanne Waitz (84.) erzielte Tor Nummer drei für den SC,  aber im  Gegenzug sorgte Theresa Damm (86.)  und Medina Desic (90.) noch für den Anschlusstreffer für die Unterfranken.  Die Regensburgerinnen feiern einen 3:2- Heimsieg und können
mit sechs Punkte Vorsprung in den letzten drei Spiele weiter auf den Klassenerhalt hoffen.

 


Mittwoch, 18.04.2018
SC Regensburg – 1.FC Nürnberg  0:5 (0:1)

Hubeny –  Köppel, Schlosser, Fink, Claus (77. Schelter) –  Falter, Beer (77. Brunner), Egner (62. Dietl) , Keilholz , Tewes –  Edlbauer (46. Markl)
Tore: 0:1 Mai (14.), 0:2 Nischler (55.); 0:3 (Mai (62.), 0:4 Tietz (75.), 0:5 Vogel (77.)


Sonntag, 15.04.2018
FFC Wacker München – SC Regensburg   3:4

Hubeny – Köppel, Schlosser, Fink, Claus – Falter, Markl (46. Beer), Egner (65. Dietl), Keilholz , Tewes – Edlbauer (81. Schelter)

Tore:  0:1 Edlbauer (30.), 0:2 Fink (38.),  1:2 Flötzer (48.), 1:3 Keilholz (70.), 2:3 Dietsch (75.), 2:4 Claus (82.), 3:4 (Flötzer)


 

Bild

Sponsorenmappe

Bild

JETZT EIN TEIL DER SPORTCLUB FAMILIE WERDEN?