NAVIGATION

4:1 gegen Eintracht

Sonntag, 25.03.2018
Regionalliga Süd
Eintracht Frankfurt – SC Regensburg 4:1 (1:0)

 

Tore: 1:0 Fournier (31.), 2:0 Sirna (54.), 3:0, 4:0 Leber (56., 62.), 4:1 Keilholz (84., FE)

SC Regensburg:
Hubeny – Claus, Schlosser, Fink, Köppel – Falter, Markl (70. Dietl), Beer (67. Brunner), Waitz, Keilholz – Edlbauer (55. Egner)

 

Doppelschlag bring Niederlage

Die Regionalliga Fußballerinnen des SC Regensburg sind mit einer  4:1 (1:0)- Niederlage bei der Eintracht Frankfurt in die Rückrunde gestartet.  In der Anfangsphase hatten die Regensburgerinnen mehr vom Spiel. Die größte Chance verzeichnete Sarah Edlbauer (7.), die sich über außen durchsetzte, doch der Schuss strich knapp am Tor vorbei.
In der 31. Minute dann die Erlösung für den Tabellenführer.  Jill Fournier setzte sich nach Zuspiel von Annika Leber durch und vollendete zur 1:0 Führung.

Ein Doppelschlag der Eintracht in der 54. und 56. Minute durch  Sirna und Leber entschied die Partie. Leber erhöhte in der 62. Minute auf 4:0. Marina Keilholz erzielte in der 84. Minute per  Foulelfmeter noch den Ehrentreffer für den SC. 


Bild

Sponsorenmappe

Bild

JETZT EIN TEIL DER SPORTCLUB FAMILIE WERDEN?